Das Raumkonzept Klint

Kinder wollen sich bewegen, sie sollen mit allen Sinnen lernen, forschen und experimentieren können. Darüber hinaus brauchen sie Ruheräume und Platz für Kleingruppenaktivitäten. Rückzugsräume sollen den Kindern das Spielen, frei von dem Blick Erwachsener, ermöglichen.

Räume sollen Geborgenheit vermitteln, wohnlich sein und eine gemütliche Atmosphäre ausstrahlen. Wir als evangelische Kindertageseinrichtung, mit dem Ansatz der „offenen Arbeit“, sehen unsere Aufgaben unter anderem dar- in, den Selbstbildungsprozess von Kindern zu unterstützen, indem wir ihnen entsprechende Räume zur Verfügung stellen. Die Raumgestaltung soll alle Sinne der Kinder ansprechen und darüber hinaus, den Rahmen zur Entwicklung befriedigender sozialer Beziehungen bieten. Wir möchten den Kindern, durch eine ästhetische Umgebung, die Möglichkeit geben, sich sensibel mit sich, den Anderen und den Dingen zu beschäftigen.