Der Kreativraum

Im Kreativraum (blaue Gruppe) können sich die Kinder Materialerfahrungen aneignen. Die Kinder werden durch die unterschiedlichen Materialien zum kreativen Handeln angeregt. Auch die Kommunikation zwischen den Kindern bzw. zwischen den Kindern und der jeweiligen pädagogischen Fachkraft, ist ein wichtiger Aspekt in unserem Kreativraum.

Die Kinder geben sich gegenseitig Anregungen und unterstützen einander beim kreativen Schaffen und Gestalten. Der Umgang mit Schere, Stiften, Pinseln, sowie auch Locher, Klebestift, Lineal, Anspitzer wird durch eigenes Ausprobieren erprobt und verinnerlicht.

„…dabei steht das Tun im Mittelpunkt und nicht das fertig gestaltete Produkt. Neben dem ästhetischen Empfinden werden die Feinmototik und Körperkoordination, die Nah- und Fernsinne, sowie Konzentration und Ausdauer angeregt und gefördert.“

(Niedersächsischer Orientierungsplan S. 26)

Zur ständigen freien Verfügung stehen:

  • Papier (verschiedene Größen, Stärken, Farben)
  • Stifte (sortiert, verschiedene Farben, Buntstifte, Wachsmaler)
  • Kleister, Klebestifte, Klebeflaschen
  • Wolle
  • Zeitung/Zeitschriften
  • Scheren
  • Locher
  • Anspitzer
  • Trockenständer

Für wechselnde Angebote stehen diverse Materialien zur Verfügung, ein kleiner Auszug:

  • Knete
  • Tonpapier/Tonkarton
  • Tusche
  • Fingerfarbe
  • Naturmaterialien (z.B. Blätter, Zapfen, Sand)
  • Verpackungsmaterialien
  • Stanzer