Wunschbaum

Hier können Kinder und Eltern, Omas und Opas, Nachbarn und Freunde, aus der nahen und den fernen Gemeinden unseren Wunschbaum nutzen, um sich mitzuteilen – und das ganz anonym.

Nicht nur Wünsche an die Zukunft wie “ich hoffe, dass Covid-19 bald besiegt ist”, sondern auch Wünsche der Eltern und ihrer Kinder an die Einrichtung, Ängste, Sorgen und vieles mehr könnten hier einen Platz finden. Manchmal hilft es, sich etwas von der Seele zu schreiben.

Ebenso sind aber auch Wünsche der Kontaktaufnahme untereinander möglich wie: “Ich wünsche mir ein selbst gemaltes Bild oder einen Brief”,”Ich wünsche mir ein Keksrezept für die Bewohner des Altenheims”…etc.

Los geht`s…Wünsche notieren, Wünsche erfüllen…

Unser Wunschbaum steht ab dem 09.04.2020 auf unserer Bienenwiese bereit. Nutzen Sie einen Spaziergang für einen Besuch unseres Wunschbaumes. Zettel und Stifte hängen bereit.