Corona

Hier finden Sie wichtige Informationen zum Corona-Virus.

01.05.2022

Liebe Eltern,

danke für Ihre Unterstützung und die netten Worte in der letzten Woche.

Derzeit können wir sagen, dass sich die Lage nicht weiter verschärft hat und das wir morgen trotz einigen Ausfällen im Regelbetrieb starten können.

Wir bitten Sie, weiterhin die Homepage und die aktuellen News im Blick zu behalten.

Bei Fragen sprechen Sie uns gerne an.

J.Cürten

23.03.2022

Weitere Corona-Fälle auch in der letzten März-Woche

Liebe Eltern

leider nehmen die Infektionen in unserer Einrichtung nicht ab.

Weitere bestätigte Fälle erreichten mich dieses Wochenende.

Auch diesmal ist die Krippe betroffen!

17.03.2022

Liebe Eltern,

wir haben aktuell in unserer Einrichtung in Hechthausen, zwei PCR bestätigte Corona-Test.

Bitte beobachten Sie Ihr Kind genau und lassen es mit Symptomen zu Hause.

leider hat uns nun auch die “Welle” erwischt.

Mitarbeiter, wie auch Kinder sind positiv getestet worden. Diese auch PCR-Positiv bestätigt.

Bitte beobachten Sie Ihre Kinder genau und schicken Sie sie nur Symptomfrei in die Kita.

Derzeit ist es sehr wichtig, sorgsam das “Geschehen” zu beobachten und dementsprechend im Sinne der Gemeinschaft zu handeln.

Gerade zeigt sich das der Ursprung vermutlich in der Krippe liegt.

Da diese Kinder unter drei Jahren sind und nicht getestet werden, ist hier ein sensibler Umgang mit Symptomen extrem notwendig.

Jedoch zeigt sich auch ein Infektionsgeschehen in den anderen Gruppen

Herzliche Grüße

J.Cürten

14.02.2022

Bescheinigung Testung Montag, Mittwoch, Freitag:

Download :

Mit dieser Bescheinigung erkläre ich

Brief Testpflicht

Testpflicht

_____________________________________________________________________

Liebe Eltern,
ab dem 15. Februar 2021 startet die Testpflicht für die Kindergartenkinder in Niedersachsen. Getestet werden müssen alle Kinder ab drei Jahren bis zum Schuleintritt. Lediglich für Kinder, die bereits die Auffrischungsimpfung erhalten haben, entfällt die Testpflicht.

Das bedeutet, es gilt ein Zutrittsverbot für geschlossene Räume einer Kindertageseinrichtung, wenn nicht ein Nachweis über eine negative Testung erbracht wird.

Die Testpflicht besteht dreimal die Woche. Wir empfehlen eine Testung am Montag, Mittwoch und Freitag vor dem Besuch in unserem Hause.

Mit dem beigefügten Formular bestätigen Sie, dass Sie sich an die Vorgaben des Landes halten.
Bitte geben Sie uns dieses Formular schnellstmöglich unterschrieben zurück. (1. Deckseite)

Achtung:
Sobald wir einen aktuellen Corona-Fall in unserer Tageseinrichtung haben, bitten wir um ein tägliches Testen Ihres Kindes.
Kinder sollen mit der Testung keinesfalls traumatisiert werden und der Gefahr von Verletzungsrisiken ausgesetzt sein. Das bedeutet, es soll keine Testung unter Zwang stattfinden. Sollte das Kind die Testung nicht tolerieren, reicht für die Erfüllung der Testpflicht die Testung einer erwachsenen Bezugsperson im Haushalt des Kindes aus. Die Testpflicht ist unabhängig vom Impf-/Genesenenstatus des Elternteils. Über eine Umfeldtestung muss die Kindertagesstätte informiert sein.

Wir danken für Ihre gute Zusammenarbeit. Gemeinsam kommen wir durch diese schwierige Zeit!
Ihr Kitateam