Unsere Grundsätze im Umgang mit Kindern

Der ev. Kindergarten Klint ist einer der Kindergärten, die zur Landeskirche Hannover gehört. Daher arbeiten wir nach den Grundsätzen für die Arbeit in Kindertagesstätten der ev.-luth. Landeskirche Hannover. Diese lauten:

  1. „Das Kind im Mittelpunkt“
  2. „Recht auf Bildung, Erziehung und Betreuung“
  3. „Recht auf Inklusion“
  4. „Recht auf Religion“
  5. „Recht auf Partizipation“
  6. „Entwicklung einer bestmöglichen Qualität“

Das bedeutet für uns und unsere Arbeit:

  • Wir geben den Kindern das Recht auf Anerkennung, Geborgenheit und Wertschätzung. Sie werden in Unvollkommenheit akzeptiert und leben in unverlierbarer Würde miteinander.
  • In einer vertrauensvollen Umgebung schaffen wir individuelle und unabhängige Voraussetzungen.
  • Die Kinder erleben die Welt und die Gesellschaft in ihrer Vielfalt.
  • Wir vermitteln den Kindern unverzichtbare Werte zur Orientierung, Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung anhand eines liebenden Gottes.
  • Wir finden gemeinsam Lösungen für eine mündige und demokratische Verhaltensweise.
  • Wir verstehen die Kinder als Experten und uns als Partner, Begleiter und Orientierungsperson.